Autobahn A71: LKW Fahrer mit fast 2 Promille unterwegs

0
805
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Ein Lkw-Fahrer hat am Montagmittag für eine Vielzahl von Anrufen bei der Polizei gesorgt. Der Lkw war zunächst anderen Verkehrsteilnehmern auf der Bundesautobahn 71 aufgefallen. Dieser fuhr in Schlangenlinien, so dass einige andere Fahrer ausweichen und abbremsen mussten. Mit mehreren Funkstreifenwagen wurde die Verfolgung nach dem Lkw aufgenommen. Der Fahrer ignorierte allerdings sämtliche Anhaltesignale der Polizei und fuhr schließlich über die Bundesstraße 4 in Richtung Nordhausen weiter. In der Nähe von Andisleben konnte er schließlich gestoppt werden. Da sich der 53-jährige Fahrer aus Litauen dagegen wehrte aus seiner Fahrerkabine zu steigen, mussten die Polizisten ihn unter Zwang herausholen. Das Alkoholmessgerät zeigte fast zwei Promille an. Der Mann musste die Fahrzeugschlüssel an die Beamten aushändigen und zur Blutentnahme mitkommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein