Gehren: Böller in Gemeinschaftsunterkunft gezündet

0
266

Gehren: Böller in Gemeinschaftsunterkunft gezündet – Am gestrigen Abend teilte ein 44-Jähriger mit, dass er einen Knall in der Gemeinschaftsunterkunft in der Königsser Straße wahrnahm. Die Beamten konnten in der Folge ermitteln, dass ein 32-jähriger, russischer Bewohner einen Knallkörper im Eingangsbereich der Unterkunft zündete. Anschließend begab er sich zurück in sein Zimmer. Durch den Böller wurden keine Personen verletzt oder Gegenstände beschädigt. Nach eigenen Angaben wollte der Verursacher Silvester feiern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here