Liebschütz: häusliche Gewalt im Wohnwagen

0
302

Liebschütz: häusliche Gewalt im Wohnwagen – Wegen eines Falls von häuslicher Gewalt kamen am Donnerstagmittag Beamte der PI Saale-Orla zum Einsatz. Ein 26-Jähriger (britisch) war mit seiner 28-jährigen Freundin (britisch) in Streit geraten und hatte sie dabei auch körperlich attackiert. In der Folge randalierte er in dem Wohnwagen, den das Paar nutzte. Als Angehörige die Polizei alarmierten, flüchtete der Tatverdächtige, konnte aber kurz nach der Tat im Rahmender Fahndung festgestellt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Suche nach dem 26-Jährigen wurde u.a. auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Aufgrund seines psychisch auffälligen Verhaltens wurde der Mann in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Mann leistete gegenüber den Polizisten erheblichen Widerstand und beleidigte und bedrohte sie. Der 26-Jährige war so aufgebracht, dass er beim Transport ins Krankenhaus auch eine Trage beschädigte und dabei 600 EUR Schaden verursachte. Die Freundin des 26-Jährigen war durch die Attacke leicht verletzt worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here