Erfurt: Rentnerin bei Wohnungsbrand schwer verletzt

0
92

Ein vergessenes Essen auf dem Herd führte heute in den frühen Morgenstunden zu einem Wohnungsbrand im Erfurter Rieth. Eine 71-jährige Frau hatte in ihrer Wohnung in der Györer Straße vergessen den Herd auszustellen und legte sich schlafen. Daraufhin gerieten mehrere Küchengeräte in Brand. Gegen 04:00 Uhr bemerkten Anwohner den Rauch und wählten den Notruf. Die Feuerwehr rettete die Frau aus der Wohnung. Die Rentnerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here