Steinbach-Hallenberg: nach Kontrolle erneut betrunken gefahren

0
583

Beamte der Suhler Einsatzunterstützung kontrollierten Dienstagmorgen einen 51-jährigen Autofahrer in der Bismarckstraße in Steinbach-Hallenberg. Die Polizisten bemerkten, dass der Mann alkoholisiert am Steuer saß, doch einen freiwilligen Alkoholtest lehnte der 51-Jährige vehement ab. Die Blutentnahme wurde nun angeordnet und im Suhler Klinikum durchgeführt. Der Mann durfte danach nach Hause, allerdings mit dem deutlichen Hinweis, kein Auto mehr zu fahren, bis er wieder nüchtern ist. Doch die Worte verhallten und nur knapp vier Stunden später stellten die Beamten den Mann erneut hinter dem Steuer in Steinbach-Hallenberg fest. Eine zweite Blutentnahme erfolgte und nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt stellten die Polizisten den Fahrzeugschlüssel sicher, damit der Mann nicht noch ein drittes Mal auf die Idee kommt, betrunken Auto zu fahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here