Mittlerweile geräumt: LKW kippt auf A4 um

0
309

Die Autobahn A 4 verließ am Donnerstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, eine Sattelzugmaschine mit Anhänger an der Anschlussstelle Eisenach-Ost. Der 19-jährige Lkw-Fahrer bog nach rechts in Richtung Behringen ab. Im Abbiegevorgang neigte sich der mit Getränken voll beladene Anhänger nach links. Das Gespann kippte auf die linke Fahrzeugseite, rutschte bis zum Stillstand quer über die gesamte Fahrbahnbreite. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht konkret benannt werden, dürfte jedoch über 50 Tausend Euro liegen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Lkw waren die Autobahnabfahrt Eisenach-Ost (in Richtung Frankfurt/M.) sowie die Zufahrt zur B 84 bis ca. 20.00 Uhr voll gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here