Catharinau: Frisierte Schwalbe mit 90km/h angehalten

0
526

Eine offensichtlich frisierte Schwalbe eines jungen Mannes stellten Polizisten letzte Nacht, gegen 23.00 Uhr, bei Catharinau sicher. Der 18-Jährige war kurz zuvor mit dem Kleinkraftrad, das nur bis 60km/h zugelassen ist, mit ca. 90km/h vor dem Streifenwagen hergefahren. Offenbar bemerkte er die Polizisten erst, als sie ihm zwischen Catharinau und Kolkwitz aufforderten anzuhalten. Bei der folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass sowohl Motor, als auch Vergaser des Simsonrollers illegal verändert waren. Aus diesem Grund musste der junge Mann zu Fuß nach Hause gehen. Seine Schwalbe wurde zur Begutachtung sichergestellt und gegen ihn wird nun unter anderem wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie des Verstoßes gegen die Zulassungsverordnung ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here