Jena: Zwei Sprayer gefasst

Durch den Hinweis eines aufmerksamen Zeugen konnten am zeitigen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr in Jena zwei Graffiti–Sprayer festgenommen werden. Es handelt sich um einen 44 Jahre alten Mann aus Jena sowie um einen 24 Jahre alten Mann aus Leipzig.

Beide waren dabei beobachtet worden, wie sie über eine Länge von 19 m und 2,3 m hoch den Zaun eines Privatgrundstücks in der Straße des 17. Juni mit Sprühfarbe in Schwarz, Gold und Silber mit ihren Schriftzeichen beschmierten. Auch zwei Stromverteilerkästen wurden mit schwarzem Edding verunziert.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung des Zeugen konnten Polizeibeamte die beiden Tatverdächtigen am Philosophenweg vorläufig festnehmen. An ihren Händen befanden sich Farbspuren.

Eine Richterin am Amtsgericht Gera erließ danach einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnungen der Beschuldigten in Jena und Leipzig. Dort konnten weitere Beweismittel, wie Sprayer-Utensilien, Skizzen, Schablonen und Fotos sichergestellt werden. Die Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gegen Mittag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: LPI Jena.

One thought on “Jena: Zwei Sprayer gefasst”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen