Bewerbungen zum 12. Aenne-Biermann-Preis bis 18. 8. möglich

Verlängerung des Einsendeschlusses für Bewerbungen zum 12. Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie

Gera. Aufgrund zahlreicher Anfragen und Bitten, den Einsendeschluss für den diesjährigen Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie zu verschieben, haben sich die Organisatoren des Wettbewerbes entschieden, den endgültigen Einsendeschluss auf den 18. August 2017 zu verlegen.

Alle bis zu diesem Zeitpunkt eingetroffenen Arbeiten werden noch berücksichtigt. Bis dahin verlängert sich gleichzeitig die Frist zur Überweisung der Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühr.

Bewerben können sich ohne jegliche Altersbeschränkung Fotografinnen und Fotografen aus ganz Deutschland. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Bewerber Amateure oder Profifotografen sind. Die genauen Wettbewerbsbedingungen der Ausschreibung sind im Museum für Angewandte Kunst in der Greizer Straße 37 erhältlich.

Online finden Sie diese unter www.gera.de/ausschreibungen. Speziellen Fragen können via E-Mail an abp2017@hotmail.com gerichtet werden.

Quelle: Stadtverwaltung Gera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen