Sömmerda: Holzkorb auf Herd gerät in Flammen

Bereits am Dienstag, gegen 10:45 Uhr kam die Polizei Sömmerda bei einem Brandfall in der Rembrandtstraße zum Einsatz. Durch Anwohner des Hauses wurde eine Rauchentwicklung aus dem Mehrfamilienhaus wahrgenommen. Nachdem die Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen, wurde festgestellt, dass sich ein auf der nicht ausgeschalteten Herdplatte abgestellter Holzkorb entzündete. Durch den frühzeitigen Einsatz der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden, so dass lediglich ein Rußschaden und eine Beschädigung des Herdes zu verzeichnen waren. Personen wurden nicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen