Weimar: Sonderfahrplan während des Zwiebelmarktes

Die Stadtwirtschaft Weimar GmbH gibt bekannt, dass am Zwiebelmarktwochenende vom 13. bis zum 15. Oktober 2017 die Haltestelle „Goetheplatz“ nicht bedient werden kann.

Für den kommenden Freitag, Samstag und Sonntag steht den Fahrgästen auf allen Stadtbuslinien ein erweitertes Fahrplanangebot zur Verfügung.

Die genauen Fahrzeiten der Busse können dem Sonderfahrplanheft zum Zwiebelmarkt entnommen werden. Das Heft ist kostenlos in allen Stadtbussen, den Kundenzentren der Stadtwirtschaft Weimar GmbH, sowie online unter www.sw-weimar.de erhältlich.

Alle Linien verkehren über die Coudraystraße, sowie die nördliche Spange (Ernst-Thälmann-Straße, Asbachstraße, Bad Hersfelder Straße und Schwanseestraße) danach weiter auf dem gewohnten Linienfahrweg.

Zudem wird die Friedensstraße aufgrund des Weimarer Stadtlaufes am 14.10.2017 zwischen 12:00Uhr – 16:00Uhr nicht bedient.

Wir bitten Sie daher die örtlichen Durchsagen und Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

Für das Kundenzentrum am Goetheplatz gelten folgende erweiterte Öffnungszeiten:

Freitag, den 13. Oktober: 07:00 – 18:00 Uhr
Samstag, den 14. Oktober: 09:00 – 13:00 und 13:30 – 16:00 Uhr
Sonntag, den 15. Oktober: 10:00 – 15:00 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unserem Kundencenter in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz, im Internet unter www.sw-weimar.de oder telefonisch unter 03643/4341-700.

Quelle: Stadtwirtschaft Weimar GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen