Herrenloser Koffer an der Raststätte Teufelstal gesprengt

Am Mittwoch meldete sich 9:30 Uhr ein Mann beim Personal der Raststätte Teufelstal an der A 4 Richtung Dresden bei Stadtroda, weil auf dem Busparkplatz neben einem Mülleimer ein herrenloser Koffer steht. Es konnte bisher kein Eigentümer ausfindig gemacht werden. Da auch die Polizei nicht einschätzen kann, ob es sich hierbei nur um weggeworfenen Müll oder einen gefährlichen Gegenstand handelt, wurde der Parkplatz vorsorglich gesperrt und geräumt.

Der herrenlose Koffer wurde von den Spezialisten des LKA kontrolliert gesprengt. Er war leer und vermutlich wirklich nur zur Entsorgung neben dem Mülleimer abgestellt. Nach knapp zwei Stunden war der Polizeieinsatz beendet und die Sperrung des Parkplatzes wieder aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen