Bad Langensalza: Polizei fahndet nach Exhibitionisten, der sich am Bahnhof entblößt hatte

0
784
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Die Kriminalpolizei in Mühlhausen sucht einen Exhibitionisten in Bad Langensalza. Der Unbekannte hatte am Dienstag, dem 28. August, gegen 19.20 Uhr, am Bahnhof in Bad Langensalza vor den Augen einer Passantin an seinem entblößten Geschlechtsteil manipuliert. Auf dem Weg zu ihrem Auto verfolgte der Mann die Frau. Als sie davonfuhr, entfernte sich der Unbekannte in Richtung Gothaer Landstraße. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben erfolglos. Am Mittwochvormittag sah die Frau den Unbekannten wieder am Bahnhof. Der Mann ist ca. 1.70 bis 1.80 m groß und sehr schlank. Am Mittwoch trug er ein gelbes T-Shirt, eine khakifarbene ¾ Hose und ein Basecape. Er wird auf ca. 25-30 Jahre geschätzt. Auffällig sind seine dunklen Augen und die gebräunte Haut. Der Unbekannte hatte ein altes, schwarzes Fahrrad bei sich. Wer kann Hinweise zum Tatgeschehen oder dem Unbekannten geben? Wer wurde womöglich selbst Opfer des Mannes? Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/4510 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here