Studierende der Universität Jena fahren zu internationaler UNO-Simulation in Montréal 2017

Fünf Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena werden bei einer internationalen Konferenz-Simulation das Land Sierra Leone vertreten. Sie repräsentieren das afrikanische Land während der kommenden „World Model United Nations“ (WorldMUN) Konferenz, die vom 13. bis 17. März 2017 in Montréal stattfinden wird. Jena entsendet bereits zum zehnten Mal eine Delegation zu dieser Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen. Vier Tage werden die Studierenden der Politikwissenschaft und Interkulturellen Personalentwicklung Antonia Rausch, Lukas Syskowski, Marike Seusing, Sebastian Witte und Marcel Sommer in unterschiedlichen […]