Kirchheim: Unbekannte sprengen Bauwagen

0
38

Zwischen Eischleben und Kirchheim war nahe dem Fluß Wipfraein Bauwagen abgestellt. Unbekannte sprengten diesen Bauwagen, indem sie vermutlich Gas hinein leiteten und dieses anschließend entzündeten. Durch die Explosion wurden die Metallwände des Wagens nach außen gewölbt.

Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Personen waren durch die Explosion nicht gefährdet, in der Umgebung des Abstellortes befinden sich keinerlei Gebäude. Die Tatzeit wird auf Montagabend (11. Februar) gegen 22:00 Uhr geschätzt, da Anwohner der umliegenden Dörfer zu dieser Zeit einen lauten Knall hörten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Tel. Tel. 03621 781424, Hinweis-Nr. 0043929/2019 entgegen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here