Thüringen: Lockerung der Corona-Regeln im Sport

0
347
Pixabay License

Mit der Verkündung der aktualisierten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am heutigen Freitag lockert Thüringen die Infektionsschutzmaßnahmen für den organisierten Sport.

Folgende Regeln gelten in der Übergangsphase vom 19. März bis zum 2. April 2022:

  • Keine Zugangsbeschränkungen für Sporttreibende;
  • Für Zuschauerinnen und Zuschauer von Sportveranstaltungen gelten im Innenbereich 3G-Zugangsbeschränkungen.
  • Die Anzeigepflicht für Sportveranstaltungen beim örtlichen Gesundheitsamt entfällt.
  • Bei der Durchführung des organisierten Sportbetriebs ist die Anwendung der jeweiligen vereins- und sportartspezifischen Hygienekonzepte sicherzustellen. Anlagenspezifische Infektionsschutzanforderungen des Trägers der Sportanlage sind zusätzlich zu beachten.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein