Hermsdorf: Haus brannte

0
806

Heute Morgen gegen 05.00 Uhr brach in einem Einfamilienhaus in Hermsdorf, Lahnsteiner Straße, ein Brand aus. Das Gebäude stand im Vollbrand. Das Feuer hatte von einem Balkon auf die Fassade und Teile des Daches übergegriffen. Gegen 05.30 Uhr meldete die Feuerwehr dass der Brand unter Kontrolle ist. Personen kamen nicht zu Schaden, die Bewohner, eine Familie, konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Bad Klosterlausnitz, Hermsdorf, Reichenbach und St. Gangloff. Zur Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt, die Kriminalpolizei beginnt dazu mit den Ermittlungen.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein