Jena: Polizei sucht diesen Männertags-Räuber

0
177

Nach einer gefährlichen Körperverletzung am 30. Mai (Männertag) bittet die Kriminalpolizei Jena mit einem Foto um Mithilfe. Eine Gruppe junger Männer war um 21.00 Uhr zu Fuß vom Jenzig auf dem Weg ins Stadtgebiet. Unterwegs wurde die Gruppe von drei unbekannten Männern überrascht, die sie anhielten und Bargeld sowie zwei mitgeführte Musikboxen von ihnen forderten. Die Unbekannten hatten einen Baseballschläger, ein Messer sowie eine abgebrochene Glasflasche dabei. Als sie die geforderten Gegenstände nicht bekamen, schlugen sie auf die andere Gruppe ein und verletzten dabei zwei Männer. Anschließend entwendeten sie die zwei Musikboxen und 5 Euro und flüchteten unerkannt. Von einem der Angreifer konnte ein Foto gemacht werden. Es liegt nun ein richterlicher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Mit Hilfe dieses Bildes bittet die Kriminalpolizei Jena unter Tel. 03641-810 um Mithilfe. Wer kennt den jungen Mann und kann Hinwiese zu seiner Identität geben?

Wer kennt diesen Mann?

Quelle: Polizei Jena.


Die Jenaer Polizei berichtete bereits am 31. Mai 2019 zum gleichen Sachverhalt:

Kurz vor 21:00 Uhr trafen auf dem Jenzig zwei Personengruppen aufeinander, eine mit drei und die andere mit fünf Personen. Es kam zum Streit und anschließend zur Versöhnung, die zum gemeinsamen Biergenuss führte. Danach trennten sich die beiden Gruppen. Allerdings versteckten sich die Männer aus der Dreiergruppe und lauerten den vermeintlichen Gegnern auf. Unter anderem mit einem Golfschläger schlugen sie auf ihre Gegner ein und forderten deren Bargeld. Sie flüchteten mit fünf Euro und zwei Musikboxen in Richtung Ostbad. Alle Beteiligten waren alkoholisiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here