Arnstadt: Munitionsfund auf Baustelle

0
49

Bei Bauarbeiten wurden heute Nachmittag auf einer Baustelle Am Obertunk zwei russische Panzergranaten in der Größe von etwa 80 cm Länge und 8,5 cm Durchmesser aufgefunden. Die Baustelle wurde abgesperrt und die Feuerwehr sowie ein Delaborierungsdienst hinzugezogen.

Eine Granate und eine Hülse konnten geborgen werden, ein Sprengkopf befindet sich nach wie vor noch im Erdreich. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Gefahr für die Öffentliche Sicherheit und Ordnung. Die weiteren Bauarbeiten werden weiterhin durch den Delaborierungsdienst begleitet. Für etwa zweieinhalb Stunden waren die Straße Am Obertunk und umliegende Straßen gesperrt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here