Leinefelde: Falsche Polizisten am Telefon

0
505

Gleich mehrere Leinefelder Bürger erhielten am Montag Anrufe von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten der Polizeistation Leinefelde ausgaben. Die falschen Polizisten erzählten den Angerufenen von angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft und erkundigten sich, ob auch die Angerufenen Opfer von Einbrüchen geworden sind. Anschließend wurde das Gespräch, ohne Geldforderung, beendet.

Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und rät Betroffenen dazu, am Telefon gegenüber Fremden keine Angaben zu Vermögensverhältnissen zu machen oder sonstige private Daten preiszugeben. Gehen Sie nicht auf Geldforderungen ein und wenden Sie sich im Zweifel an Vertrauenspersonen.

Seien Sie stets misstrauisch und informieren Sie, falls Sie selbst betroffen sind, die Polizei.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here