Jena: „Insel“ goes „Carl August“

0
213

Der InselplatzCampus kann kommen.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben die Bewohnenden des Inselplatzes 9a und Bürgermeister Christian Gerlitz eine einvernehmliche Lösung präsentiert: Der „Carl August“ im Mühltal wird neues Domizil der Insulaner – Wohnen und Veranstaltungen inklusive. Die Immobilie wird von der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) an die Insel verpachtet. Die Stadt Jena ist interessiert, das Grundstück der ehemaligen Gaststätte vom Landkreis Weimarer Land einzutauschen.

Damit kann der neue Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena kommen. Dem Beginn der Bauarbeiten Anfang 2020 steht nichts mehr im Wege. Für die Lösung hatte sich auch Minister Wolfgang Tiefensee eingesetzt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here