Gera: 128.000 Besucher in 2019 im Kultur- und Kongresszentrum

0
156

Besucherzahlen und Auslastung 2019 zufriedenstellend – geplante Höhepunkte 2020 lassen auf erneuten Anstieg der Ticketverkäufe hoffen

Das KuK kann für das Jahr 2019 eine positive Bilanz ziehen. 128.000 Besucher konnten in insgesamt 289 Veranstaltungen in den vergangenen zwölf Monaten begrüßt werden bei. Unterschiedliche Veranstaltungsformate wie Shows, Musicals, Schlagerproduktionen, Partys, Bälle, Konzerte, Messen und Ausstellungen finden hier statt. 54 Gastspiele, 6 Ball- und Partyveranstaltungen sowie 16 Messen- und Ausstellungen sorgten im Kultur- und Kongresszentrum im Jahr 2019 für eine große Abwechslung. Bekanntes und Beliebtes, aber auch Neues fand sich im Spielplan.

Besonders hervorzuheben waren das Gastspiel von Dieter „Maschine“ Birr, der das Publikum begeisterte, außergewöhnliche Shows wie „Der Nussknacker – Klassik trifft Breakdance“, ausverkaufte Gastspiele der Comedy-Stars Chris Tall, Jürgen von der Lippe und Luke Mockridge. Publikumslieblinge wie Maite Kelly, Barclay James Harvest, Semino Rossi, Katrin Weber & Tom Pauls sowie Sängerin Michelle spielten vor ausverkauftem Saal. Vielfältige Veranstaltungsangebote für alle Altersgruppen lockten die Besucher ins KuK. Begeistert aufgenommen wurden das Kinder- und Familienmusical „Jan & Henry“, das von grandiosen Musikern und Sängern präsentierte Musical „Woodstock“ sowie der Vortrag von Dr. Mark Benecke, der zum ersten Mal die Besucher im KuK in seinen Bann zog. Musikalische Vielfalt boten die Bands KNORKATOR, VÖLKERBALL, die Kastelruther Spatzen oder auch DJ Ötzi.

Einer der Konzerthöhepunkte 2019 war zweifellos das Gastspiel von Peter Kraus, Superstar der wilden 50er und 60er Jahre, der seinen 80. Geburtstag in diesem Jahr mit einer großen Jubiläumstour feierte und Gera in seinem Tourplan hatte. Neben zahlreichen Gastspielen war das KuK auch Veranstaltungsort für Geraer Vereine, Schulen, Gymnasien, Institutionen und Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Veranstaltungsformaten vom Ball bis zur Jahresabschlussparty. Auch für Parteitage ist das KuK eine gute Adresse.

Messen und Ausstellungen, die sich über Jahre im KuK etablieren konnten, bereicherten auch in diesem Jahr das Veranstaltungsangebot und trugen mit wachsenden Besucherzahlen zu einer guten Auslastung des Hauses bei. Festen Platz im Veranstaltungskalender haben dabei die Tattoo & Piercing Messe, der Geraer Autofrühling, die Ostthüringer Studienmesse, die Mineralien- und Fossilienbörse, der Geraer Herztag, die Messe GERA WOHNEN und die Modelleisenbahnausstellung. Unter dem Motto „Übernimm die Regie“ fand die 8. Geraer Ausbildungsbörse mit 3.200 Besuchern statt, bei der 125 Unternehmen aus Gera und der Region über Ausbildungsberufe informierten.

Das man im KuK auch gern ausgelassen feiert, lässt sich anhand der Besucherzahlen der hauseigenen ü-30-Partys, der Frauentagsfeiern und der Silvester-Party belegen.

In der spielzeitfreien Zeit wurde der Konferenzraum 1 erneuert. Fußboden, Wände, Jalousien wurden erneuert. Weiterhin wurden das Parkett im Saal punktuell erneuert und die Bestuhlung gereinigt.

Das Jahr 2020 beginnt im KuK mit Schlager, Musical und Komik. Mit derzeit 55 Gastspielen, festen Terminen für Messen, Ausstellungen und gesellschaftliche Ereignisse ist das KuK bereits gut gebucht. Das Interesse bundesweit agierender Veranstaltungsagenturen am KuK Gera nimmt weiter zu. Das KuK startet in das Jahr 2020 mit dem Musical „Die Schöne und das Biest“ am 4. Januar, dem Gastspiel „Circus on Ice“ am 8. Januar und dem Wiener Neujahrskonzert am 10. Januar sowie „YESTERDAY – Die Beatles Show“ am 12. Januar.

Namhafte Comedy-Künstler werden auch wieder zu Gast sein: Torsten Sträter mit seinem neuen Programm, Kayar Yanar, Dieter Nuhr, Jürgen von der Lippe, Paul Panzer und Uwe Steimle. Sie alle werden die Lachmuskeln des Publikums trainieren. Für jedes Alter und jeden Geschmack wird etwas geboten: Die Jüngsten können sich im Frühjahr auf einen Besuch des Musicals „Das Dschungelbuch“, auf „Feuerwehrmann SAM“ und das Konzert „Bibi & Tina“ freuen. Die Herzen der Volksmusikfans werden bei Ernst Hutter & Egerländer Musikanten, Stefan Mross mit „…immer wieder sonntags …“ und die Schottische Musikparade Volksmusik höher schlagen.

Erstmalig im KuK zu erleben sind die bundesweit gefeierten Musical-Aufführungen „Tina The Rock Legend“, „Ab in den Süden“, „The Spirit of Freddie Mercury“, „Glanz auf dem Vulkan“ und „Sinatra & Friends“. Als absolute Highlights könnten sich die Gastspiele „Heino goes Classic“ am 9. Oktober und Ben Zucker am 10. November erweisen.

Den Veranstaltungsplan ist zu finden unter: https://kuk.veranstaltungen-in-gera.de/das-kuk

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here