Autor: Herr Schmidt

Kamsdorf: Sachbeschädiger auf frischer Tat ertappt

Ein couragierter Zeuge stellte gestern Abend im Kamsdorfer Großtagebau einen mutmaßlichen Sachbeschädiger. Der Mann war gegen 20.00 Uhr mit seinem Hund spazieren, als er vier verdächtige Jugendliche auf dem Tagebaugelände bemerkte. Einer der Verdächtigen soll dann mehrere Glasscheiben einer Förderbrücke zerschlagen haben. Daraufhin stellte der Mann die Jugendlichen und rief die Saalfelder Polizei hinzu. Die…

Mehr lesen

Gera: Affenwald bekommt neuen Zaun

Nachdem der alte Zaun im Tierpark Gera 20 Jahre lang das Zuhause der Berberaffen eingrenzte, muss aus Sicherheitsgründen die Einfriedung erneuert werden. Geplanter Baubeginn ist am Montag, 27. März. Bis Freitag, 7. April, sollen die Arbeiten beendet sein. In den letzten Jahren ist es immer wieder passiert, dass neugierige Affenfamilienmitglieder im übrigen Tierpark auf Erkundungstour…

Mehr lesen

Erfurt: scharfe Granate auf der Baustelle Bonifaciusstraße gefunden

Die Großbaustelle Bonifaciusstraße war bereits in ihren vorherigen Bauabschnitten immer für eine Überraschung gut – leider waren dies nie gute. Gestern nun gab es wieder einen unverhofften Fund – dieses Mal waren es aber nicht Leitungen und Kabel, mit denen nicht zu rechnen war. Bei Baggerarbeiten auf Höhe der Einfahrt zur Tiefgarage des S-Finanzzentrums entdeckten…

Mehr lesen

Jena: Eltern bei Kinder- und Jugendstudie nicht einbezogen

Alle zwei Jahre lässt die Stadt Jena Kinder und Jugendliche ab Klasse 6  befragen - über Familieneinkommen, Wohnverhältnisse, Freizeitaktivitäten, politisches oder soziales Engagement und vieles mehr. Beauftragt wurde 2017 wiederum das Jenaer Organisationsberatungsinstitut ORBIT. In den letzten Tagen wendeten sich Eltern an die PIRATEN Jena, um ihr Befremden über die Art und Weise der Durchführung…

Mehr lesen

Uni Jena lädt zu Konzerten zur Matthäus-Passion

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gilt als eines der bedeutendsten Zeugnisse sakraler Musik, erzählt es doch auf ergreifende Weise die Leidensgeschichte Jesus Christus‘. Durch seinen hohen Anspruch an Orchester, Chöre und Solisten spiegelt das protestantische Werk Bachs ganze Komponistenkunst wider. Die Akademische Orchestervereinigung und der Universitäts- und Studentenchor der Friedrich-Schiller-Universität Jena laden die interessierte…

Mehr lesen

Erfurt: 29 Brunnen werden wieder geöffnet

Mit den milden Temperaturen werden in der Stadt auch die Brunnenanlagen wieder in Betrieb genommen. In Erfurt sind das 29 Brunnenanlagen, davon acht Trinkbrunnen. Den Anfang machen der Brunnen am Hirschgarten, der Monumentalbrunnen und der Neue Angerbrunnen. Start der Arbeiten war heute, die Inbetriebnahme aller Brunnenanlagen dauert rund acht Wochen. Bevor das Wasser starten kann,…

Mehr lesen

Staatsanwaltschaft korrigiert: Sprengsatz in Gebra war funktionsfähig

Unter Berufung auf eine Auskunft des Landgerichts Mühlhausen hat der MDR am 24.03.2017 in der Sendung " Thüringen Journal" behauptet, dass ein zweites Gutachten des LKA Sachsen-Anhalt, entgegen der gutachterlichen Feststellungen des Landeskriminalamtes Thüringen zu dem Ergebnis gekommen sei, dass der seinerzeit unter dem Pkw abgelegte "Sprengsatz" nicht geeignet und funktionsfähig gewesen ist. Darüber hinaus…

Mehr lesen

Thüringen: Islamistischer Gefährder abgeschoben

Am 24. März 2017 wurde ein marokkanischer Staatsangehöriger aus Thüringen unter Begleitung von Einsatzkräften der Bundespolizei in sein Heimatland abgeschoben. Innenminister Dr. Poppenhäger bedankt sich bei den Behörden für ihre sorgfältige Arbeit. „Die Sicherheit in Thüringen ist ein hohes Gut und ich werde alles dafür tun, dass dieses weiterhin auf hohem Niveau bewahrt wird.“ Der…

Mehr lesen

Eisenach: 60.000 Zuschauer beim Sommergewinn

Der Sommergewinn war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Rund 60.000 Zuschauer waren heute (25. März) bei strahlendem Frühlingswetter dabei, als der Festumzug durch die Eisenacher Straßen zog. Das Thema in diesem Jahr: 500 Jahre Reformation in Luthers lieber Stadt. 1200 Mitwirkende, zehn Musikgruppen, 41 Laufgruppen, 39 Festwagen und Kutschen sowie 112 Pferde und…

Mehr lesen

Remschütz: Feuerwehr löscht Flächenbrand bei den Sandgruben

Einen Flächenbrand musste die Feuerwehr am gestrigen Nachmittag im Saalfelder Ortsteil Remschütz löschen. Gegen 13.30 Uhr hatte ein Radfahrer aufsteigenden Rauch aus dem Bereich der Remschützer Sandgruben bemerkt und umgehend die Rettungsleitstelle informiert. Wenige Minuten später waren Feuerwehr und Polizei vor Ort. Aus noch unbekannter Ursache stand eine Wiesenfläche unmittelbar vor den Sandgruben in Flammen.…

Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen