Erfurt: Nashorn-Mama „Marcita“ wird 15 Jahre alt

0
113

Nashornkuh „Marcita“ wurde am 7. Januar 2005 im Serengeti-Park Hodenhagen geboren. Später zog sie nach Osnabrück. Dort hatte sie nach Einzug eines neuen Bullen ihren Platz in der Herde leider nicht gefunden und es wurde nach einer Lösung gesucht.

Am 12. Dezember 2016 zog „Marcita“ dann nach Erfurt. Seitdem leben drei Breitmaulnashörner hier. Neben „Marcita“ noch der 26-jährige Bulle „Dino“ und die 23-jährige Kuh „Numbi“.

Ende 2018 brachte „Marcita“ ihr erstes Kalb „Kiano“ zur Welt. Auch 2020 wird es wieder Nachwuchs geben, denn „Marcita“ ist erneut trächtig.

Die Breitmaulnashörner im Thüringer Zoopark Erfurt können täglich besucht werden. Bitte beachten Sie unsere Winter-Öffnungszeiten: November bis Februar von 9 Uhr bis 16 Uhr. Der letzte Einlass und Kassenschluss ist 15:30 Uhr.

Quelle: Thüringer Zoopark Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here