Weimar: Sexuelle Belästigung am Theaterplatz

0
169

Polizei sucht Geschädigte und Zeugen für Vorfall im Dezember.

Zu einem Vorfall, der sich bereits am 20. Dezember 2019 auf dem Theaterplatz in Weimar ereignet hat, sucht die Polizeiinspektion Weimar nun die eigentlichen Geschädigten bzw. weitere Zeugen zur Tat, nachdem die Ermittlungen hierzu bisher nicht zum Erfolg führten.

Am Abend des 20. Dezember, einem Freitag, gegen 21:15 Uhr, soll es im Bereich des Ölhofes (Durchgang Theaterplatz zur Heinrich-Heine-Straße) zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil zweier junger Frauen gekommen sein. Hierbei soll ein Mann den beiden Frauen ans Gesäß gegriffen haben, obwohl er mehrfach aufgefordert wurde, dies zu unterlassen.

Auffällig am Täter sollen seine Rasta-Locken gewesen sein. Die beiden geschädigten jungen Frauen sollen ca. 20 Jahre alt sein. Eine hatte blonde Haare, die andere war rothaarig mit Piercings im Gesicht.

Beide Frauen, oder Personen, die Angaben zur Identität der Beiden machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Weimar unter 06343- 882 0 zu melden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here