Glätte-Unfälle im Ilm-Kreis

0
147

Eine 54-jährige BMW-Fahrerin befuhr gestern gegen 22.30 Uhr in Wümbach die Straße Am Wümbach aus Gräfinau-Angstedt kommend und beabsichtigte, in die Straße Brenner einzubiegen. Ihr Fahrzeug geriet auf der winterglatten Fahrbahn ins Schlingern, sodass sie in der Folge ein Verkehrszeichen und einen Gartenzaun touchierte. Am Zaun und dem Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 5.500 Euro. Der BMW blieb fahrbereit.

In Bücheloh verlor heute Nacht ein 23-jähriger auf der Stadtilmer Landstraße auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW. Er geriet ins Schleudern, kam nach rechts auf den Gehweg und stieß gegen einen Metall-Gartenzaun. Der Fahrer und seine zwei 17-jährigen Insassen blieben unverletzt. Sachschaden: etwa 2.800 Euro.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here