Weida: Nächtlicher Einsatz des Polizeihubschraubers

0
517

Weil ein Anwohner Hilferufe aus einem Waldstück in der Nähe der Osterburg wahrnahm, informierte er Sonntagnacht (1. März), gegen 3:00 Uhr die Polizei. Unverzüglich rückten mehrere Streifenwagen aus, um die Suche aufzunehmen. Zur Unterstützung wurde zusätzlich ein Polizeihubschrauber hinzugezogen. Trotz intensiver Absuche des betreffenden Waldstückes sowie der Umgebung konnten keine hilfesuchenden bzw. in Gefahr befindlichen Personen festgestellt werden, so dass der Einsatz gegen 5:00 Uhr beendet wurde.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein