Eisenach: Alexanderstraße wegen Havarie gesperrt

0
165

Die Alexanderstraße im Eisenacher Stadtzentrum musste gestern Abend (2. März, gegen 17.45 Uhr) wegen einer Havarie kurzfristig voll gesperrt werden. Eine Trinkwasser-Hauptleitung war gebrochen, konnte aber vom Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal bis 22 Uhr repariert werden.

Nun ist noch die Baugrube in der Fahrbahn wieder ordnungsgemäß zu schließen. Diese Arbeiten sollen voraussichtlich noch heute (3. März) fertig gestellt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Eisenach.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here