Theater Altenburg Gera kann weiter spielen

0
345

Die geplanten Vorstellungen des Theaters Altenburg Gera finden vorerst weiterhin statt. Da die bevorstehenden Veranstaltungen bis auf wenige Ausnahmen jeweils weniger als 500 Teilnehmer haben, sind sie von den aktuellen Veranlassungen nur teilweise betroffen. In Einzelfällen werden Buchungen verschoben, um die maximale Besucherzahl einzuhalten. Die Betroffenen werden direkt kontaktiert.

Das Theater Altenburg Gera bittet sein Publikum um Rücksicht und keine Panik. Wer sich nicht wohl fühlt, aus Risikoregionen kommt oder entsprechende Kontakte hatte, sollte den Vorstellungen fern bleiben.

Im Theater wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, in der Vertreter verschiedener Abteilungen regelmäßig über den Umgang mit der Corona-Epidemie beraten. Es besteht ständiger Kontakt zu den Kommunen und entsprechenden Behörden mit denen die Maßnahmen abgestimmt werden.

Alle Mitarbeiter des Theaters wurden von der Geschäftsführung aufgefordert, Hygieneregeln einzuhalten. Auch das Publikum ist dazu angehalten, die allgemeinen Hinweise (z.B. des Robert-Koch-Instituts) zu beachten. Im Zuschauerraum können leider keine Handdesinfektions-Spender bereitgestellt werden, weil diese derzeit ausverkauft sind. Dafür steht in den Toiletten ausreichend Handseife zur Verfügung.

Sollte es in nächster Zeit doch zu Absagen kommen, wird dies über die Website www.theater-altenburg-gera.de oder beispielsweise über thib24.de mitgeteilt.

Quelle: Theater Altenburg Gera.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here