Nordhausen: Wahrscheinlich organische Probleme Todesursache bei Verhaftung eines 68-Jährigen

0
176

Ergänzung zur Pressemeldung vom 22. April.

Die durchgeführte Sektion konnte die Todesursache bislang nicht eindeutig klären. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind organische Probleme todesursächlich gewesen, zusätzliche Untersuchungen wurden durch die Staatsanwaltschaft angeordnet.

Derzeit gibt es keine Hinweise, dass die Zwangsanwendung der Beamten, das Anlegen der Handfessel, in einem kausalen Zusammenhang mit dem Tod steht. Ein zwischenzeitlich gehörter Zeuge hat das Vorgehen der Beamten im Übrigen als ruhig, sachlich und besonnen beschrieben.

Aufgrund der laufenden Ermittlungen behält sich die Staatsanwaltschaft etwaige weitere Presseauskünfte vor.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here