James Blunt Tour wird erneut verlegt

0
254
www.pixabay.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Die letzte Bühne, auf der James Blunt in Deutschland stand, war die der Elbphilharmonie, als der Sänger Anfang März vor leeren Rängen sein aktuelles Album „Once Upon A Mind“ sowie Hits aus den vergangenen Jahren über einen Live-Stream performte. Nicht nur der Auftritt in der Elbphilharmonie, sondern auch die ausgedehnte Deutschland-Tour des Briten waren zu dem Zeitpunkt bereits von den Veranstaltungsverboten der Gesundheitsbehörden betroffen, sodass James Blunt seine Tour in den Herbst verschieben musste.

Aufgrund der aktuellen Situation muss der Musiker die für den Herbst geplanten Konzerte nun erneut verlegen. Umso mehr freuen wir uns, dass bereits Nachholtermine gefunden werden konnten und die Konzerte im Frühjahr 2021 stattfinden.

James Blunt, der mit seinem Debüt-Album „Back To Bedlam“ vor nunmehr 16 Jahren zum Weltstar wurde und seitdem mit tiefgründigen Songs überzeugt und die Herzen der Fans mit seinem Charme verzückt, wird im April 2021 wieder die deutschen Konzerthallen füllen und sein Publikum mit seinen Entertainer-Qualitäten begeistern. Emily Roberts, die James Blunt Anfang des Jahres bereits begleiten sollte, wird auch im Frühjahr als Support dabei sein.

James Blunt – Once Upon A Mind Tour – Ersatztermin:
Support: Emily Roberts
03.04.2021 Erfurt – Messe Erfurt (verlegt vom 16.10.2020)

Bereits erworbene Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here