Erfurt: Kartenvorverkauf für das „Domstufen-Open Air 2020“

0
276
© LUTZ EDELHOFF

Es ist soweit! Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf für die diesjährigen Veranstaltungen des Theaters Erfurt auf dem Erfurter Domplatz. In der Zeit vom 10. Juli bis 2. August 2020 spielt das Theater von mittwochs bis sonntags an insgesamt 18 Tagen abwechselnd zwei Programme. Besucher können wählen zwischen „Opera Gloriosa – ein italienischer Opernabend“ und „In 80 Minuten um die Welt – mit Melodien aus Operette und Musical“. Selbstverständlich können auch beide Programme gebucht werden. Zum Opernabend gehören Arien und Ensembles unter anderem aus Nabucco, Der Troubadour, La traviata, Manon Lescaut und Madame Butterfly; bei der Reise um die Welt sind Melodien aus Operetten von Franz Lehár, Robert Stolz oder Emmerich Kálmán zu hören sowie Highlights aus Musicals wie Anatevka, Chicago, Der Mann von La Mancha und Les Misérables.

Pro Vorstellung können aktuell maximal 500 Zuschauer teilnehmen – platziert in entsprechendem Abstand auf niedriger Tribüne. Chor und Orchester sitzen unter einem Zelt, auch für Musiker und Sänger gibt es ein Konzept, das die dann geltenden Auflagen berücksichtigt. Die ursprünglich für dieses Jahr geplante szenische Aufführung von Nabucco ist 2022 zu erleben, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer zeigt das Theater Erfurt im kommenden Jahr im Kinderprogramm der DomStufen-Festspiele 2021.

Telefonische Kartenreservierung unter 22 33 155 oder direkt im Besucherservice des Theaters Erfurt in der Martinsgasse, online auf www.domstufen-festspiele.de sowie in allen bekannten Kartenvorverkaufsstellen.

Quelle: Theater Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here