Rudolstadt: Streit vor Sorgerechtsverhandlung eskaliert

0
315

Am gestrigen Nachmittag eskalierte ein Streit vor einer Verhandlung am Amtsgericht in Rudolstadt. Vor der anberaumten Sorgerechtsverhandlung trafen mehrere syrische Staatsangehörige, unter anderem Kindsvater und Kindsmutter, in Begleitung von zahlreichen Angehörigen sowie in Begleitung des 3-jährigen Kindes im Gerichtsgebäude aufeinander. Daraufhin kam es zum Streit, welcher in einer tumultartigen Auseinandersetzung gipfelte, sodass der Sicherheitsdienst einschreiten musste und mehrere Streifenbesatzungen und Rettungsdienste zum Einsatzort entsandt wurden.

Zwischen insgesamt fünf Personen kam es körperlichen Übergriffen, wobei die schwangere 20-jährige Kindsmutter sowie der Kindsvater und der Onkel, im Alter von 27 und 29 Jahren, verletzt wurden. Weiterhin wurde auch das kleine 3-jährige Mädchen durch das Gerangel leicht verletzt- bis auf den nur oberflächlich verletzten Onkel wurden alle Verletzen ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung verbracht.

Es wurden Anzeigen wegen wechselseitiger Körperverletzung gefertigt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here