Steinach: Segelflugzeug abgestürzt – Pilot unverletzt

2
292

Gegen 12:15 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle bekannt, dass es zu einem Flugunfall in Steinach im Landkreis Sonneberg kam. Die entsandten Kräfte stellten kurz darauf fest, dass ein Segelflugzeug im Bereich des Kleinen Tierbergs abgestürzt war.

Glücklicherweise blieb der 22-jährige Pilot, als einziger Insasse, gänzlich unverletzt. Seinen Ausführungen zufolge beabsichtigte er eine Notladung aufgrund von Thermik-Problemen durchzuführen, streifte dabei jedoch Baumspitzen und sank dann zu Boden.

Das Segelflugzeug wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge auch nur leicht beschädigt. Neben zahlreichen Feuerwehr- und Einsatzkräften befand sich auch ein Rettungshubschrauber am Unglücksort, welcher jedoch im Nachgang nicht benötigt wurde.

Quelle.

2 KOMMENTARE

  1. Nächstes mal bitte mehr informieren. Eine solche AUẞENLANDUNG ist mit einem Segelflugzeug nichts außergewöhnliches.
    Ich finde es nicht nett dieses Thema so „falsch“ an den Mann zu bringen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here