Rudolstadt-Festival wird abgesagt

0
148

Liebe Rudolstadt-Fans,

wir alle haben uns so sehr gewünscht, im Juli wieder zusammenzukommen. Doch ein Blick auf die aktuelle Lage zeigt: Die gesundheitlichen und finanziellen Risiken sind noch immer zu ungewiss. Wir haben uns darum entschieden, das Festival 2021 abzusagen.

Das Herz ist uns schwer dabei, doch der Kopf weiß, dass es der richtige Schritt ist. Denn selbst ein Festival im Kleinformat mit verantwortungsvollem Hygienekonzept lässt sich unter den derzeitigen Bedingungen nicht verlässlich planen. Anfang des Jahres hatten wir angekündigt, so lange wie möglich alle Bälle in der Luft zu halten, weil wir unbedingt die Chance auf ein Festival 2021 wahren wollten. Aber inzwischen können wir wichtige organisatorische Entscheidungen nicht länger hinauszögern, alle Beteiligten brauchen Klarheit und die möchten wir natürlich auch Euch geben.

Das Gute daran: Der Weg ist frei für neue Ideen. Wir können uns nun ganz auf den Sommer 2022 konzentrieren und dafür ein frisches Programm entwickeln, das dem Spirit und Anspruch des Festivals gerecht wird. Das ursprünglich für 2020 geplante Line-up möchten wir nicht ein weiteres Mal schieben, sondern im kommenden Jahr aktuelle Schwerpunkte setzen.

Bei aller Wehmut bleiben wir also zuversichtlich und hoffen, Ihr teilt unsere Vorfreude auf ein gemeinsames Festival vom 7. bis 10. Juli 2022!

Den Vorverkaufsstart planen wir für Dezember. Und dann kommen auch erste Namen – Ihr kennt das… same procedure as vor Corona!


externer Link:
Für alle, die uns noch unterstützen und helfen möchten, die Zukunft des Festivals zu festigen, haben wir eine Spendenmöglichkeit eingerichtet.

Autor: Stadt Rudolstadt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here