Erfurt: alte Fahrscheine können noch bis Juni getauscht werden

0
332

Für alle Fahrgäste, die noch unentwertete Fahrscheine aus der Zeit vor der Tarifmaßnahme vom 13. Dezember 2020 zu Hause haben, gilt: Bis 12. Juni können sie umgetauscht werden.

Aber: Das EVAG-Mobilitätszentrum hat aktuell nicht geöffnet. Deshalb hat die EVAG ein Formular zum Umtausch entwickelt, das unter der Internet-Adresse heruntergeladen werden kann (ab 13. April, 17:30 Uhr). Fahrgäste werden gebeten, das Formular auszudrucken, auszufüllen und mit ihren unentwerteten Fahrscheinen per Post ans EVAG-Mobilitätszentrum, Schlösserstraße 4, 99084 Erfurt zu senden oder dort in den Briefkasten zu werfen. Das Geld wird dann auf das persönliche Konto erstattet.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Wer möchte, kann aber auch am 15. April von 9 bis 19 Uhr am Anger vorbeischauen und das Formular mit den Fahrkarten und seiner Bankverbindung  persönlich abgeben. Die EVAG ist an diesem Tag mit einem Infobus vor Ort(vor dem EVAG-Mobilitätszentrum), um über die Linienänderungen zu informieren, die ab 23. April gelten. Ab diesem Zeitpunkt fährt die Stadtbahn-Linie 2 vom P+R-Platz Messe über den Domplatz und den Hauptbahnhof bis zum Wiesenhügel. Auch auf der Stadtbahn-Linie gibt es Veränderungen. Sie verkehrt zwischen Bindersleben und Ringelberg.

Quelle: Stadtwerke Erfurt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein