Jena: Ab Dienstag Lockerungen

0
88

Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut am Sonntag, 16. Mai (bis 24 Uhr) zwei neue SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet. Keine Person wurde als genesen eingestuft. Zudem erfolgte eine Nachmeldung auf den 13. Mai.

Hintergründe zum Infektionsgeschehen

Die gestern und in den vergangenen Tagen gemeldeten Fälle können mehrheitlich dem familiären und beruflichen Umfeld zugeordnet werden.

Hinweise zur Inzidenz und den daraus folgenden Maßnahmen

Heute liegt die 7-Tage-Inzidenz den dritten Werktag in Folge unter dem Schwellenwert 100. Sollte in den nächsten beiden Tagen die Inzidenz weiter unter 100 liegen, dann treten am Freitag, 21.05.2021 weitere Lockerungen in Kraft. Unter anderem darf der Einzelhandel mit Auflagen wieder vollständig öffnen. Auch Außengastronomie ist mit Terminvereinbarung und Kontaktnachverfolgung möglich. Schulen können ab Freitag wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb starten. Eine Übersicht aller Lockerungen gibt es auf der Corona-Webseite der Stadt Jena.

Neue Allgemeinverfügung der Stadt Jena wird heute veröffentlicht

Die Stadt Jena veröffentlicht heute eine neue Allgemeinverfügung. Das bisher geltende generelle Verkaufsverbot für alkoholische Getränke innerhalb von 22 – 5 Uhr wird darin aufgehoben. Die neue Allgemeinverfügung gilt bis zum 11. Juni.

Jenaer Statistik vom 16. Mai (24 Uhr):

  • Anzahl aktiver Fälle: 444
  • davon in den letzten 24 Stunden: 2
  • stationäre Fälle: 12
  • davon schwere Verläufe: 8
  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 81 (Vortag: 81)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 72,7 (gestern: 72,7; vorgestern: 84,4)
  • Infizierte insgesamt seit dem 14. März 2020: 4.254
  • Verstorbene insgesamt: 72
  • Genesene insgesamt: 3.738
  • davon in den letzten 24 Stunden: 0
  • Personen in Quarantäne: 1.298 (Stand 12. Mai).

Autor: Stadt Jena.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here