SOK: Bundeswehrübung an der Bleilochtalsperre

0
849
Pixabay License

Im Bereich der Bleilochtalsperre sind am Dienstag ca. 50 Soldaten beteiligt

Im Bereich der Bleilochtalsperre im Saale-Orla-Kreis findet am morgigen Dienstag ein Teil einer dreitägigen Übung der Bundeswehr statt. Darüber informiert Oberstleutnant Michael Weckbach, Sprecher der Bundeswehr im Landeskommando Thüringen.

Beteiligt sind rund 50 Soldaten. Zum Übungsablauf der beteiligten Gruppen gehören beispielsweise Erkundungsmärsche, das Abseilen von einer Brücke, die Sicherung von Anlagen sowie die Erkundung eines Tunnels.

Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs oder öffentlicher Einrichtungen sind nicht angekündigt. Die Bundeswehr bittet eingehend darum, auf Sicherheitsabstände zu achten und weist darauf hin, dass es im Zuge der Übung zu Übungsgefechten mit Manövermunition und damit einhergehend zu örtlichem Schießlärm kommen kann.

Autor: Landratsamt Saale-Orla-Kreis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein