Weimar: Informationen zur Bundestagswahl und OTB-Wahl Weimar Nord

0
337

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl sowie die Ortsteilbürgermeisterwahl in Weimar Nord statt. Rund 50.000 wahlberechtigte Weimarerinnen und Weimarer (ca. 4.500 in Weimar Nord) sind dann aufgerufen, ihr Kreuz zu machen.

Dabei wird empfohlen, die Stimme in diesem Jahr per Briefwahl abzugeben, um einem erhöhten Personenaufkommen in den Wahllokalen und damit einem erhöhten Infektionsrisiko vorzubeugen.

Den Wahlschein kann (im besten Fall mit Erhalt der Wahlbenachrichtigung) online unter: stadt.weimar.de/ueber-weimar/wahlen/ beantragt werden. Dazu muss das hinterlegte Kontaktformular ausgefüllt werden.

In zwingenden Fällen können die Briefwahlunterlagen auch in der Wahlscheinausgabe/im Briefwahllokal persönlich ausgegeben werden.

Die Wahlscheinausgabe bzw. das Briefwahllokal befindet sich in diesem Jahr nicht am Hauptsitz der Stadtverwaltung (Schwanseestraße 17) sondern

in der ehemaligen Notenbank (Steubenstraße 15) und ist ab 30.08.2021 geöffnet.

Zu den folgenden Öffnungszeiten werden Wahlscheine ausgegeben:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr

Dienstag: 9 – 12 und 13 – 17 Uhr

Freitag: 9 – 12 Uhr

Freitag, 24.09.2021: 9 – 12 und 13 – 18 Uhr (sowie bei einer Stichwahl der Ortsteilbürgermeisterwahl Weimar Nord auch am Freitag, 8.10.2021)

Autor: Stadt Weimar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here