Erfurt: Freier Eintritt in städt. Museen zu „Kultur flaniert“

0
85

Auch in diesem Jahr öffnen wieder verschiedenste Kultureinrichtungen zu „Kultur flaniert“ ihre Türen. Am Sonntag, den 19.September, findet in ganz Erfurt die achte Auflage des beliebten Kulturformats statt. 

Interessierte erhalten an über 40 Kulturorten einen gebündelten Einblick in die vielfältige kulturelle Szene der Landeshauptstadt. Seit dem letzten Jahr beteiligen sich auch die städtischen Museen und Galerien und öffnen ebenfalls kostenfrei ihre Häuser. 

Neben den Sonder- und Dauerausstellungen sind z.B. in der Alten Synagoge und Mikwe die Kunstinstallationen „Reflektionen“ des Erfurter Künstlers Veit Gossler zu sehen. Der Hof des Angermuseums wird von der Freien Kulturkarawane von 13:00 bis 18:00 Uhr musikalisch bespielt. Im Bartholomäusturm spielt 10 Uhr der Stadtcarillonneur Ulrich Seidel ein Glockenkonzert.

Im Stadtmuseum finden gemeinsam mit der Blauen Bühne um 10:30 Uhr und 15:30 Uhr zwei Kindertheaterveranstaltungen statt. In der Kunsthalle gibt es 11:15 Uhr eine Kuratorenführung.

Mehr Informationen zum Programm gibt es unter www.kultur-flaniert.de.

Autor: Stadtverwaltung Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here