Gera: Erntefest am Sonntag

0
76
Der Botaniker Dr. Andreas Gerth präsentiert im Schaugewächshaus die diesjährige Ausstellung lebender Kürbisgewächse aus aller Welt, hier mit Kalebasse Lagenaria siceraria.. Foto: Stadt Gera.

Zum Abschluss der Gartensaison 2021 laden das Museum für Naturkunde Gera und die Gesellschaft der Freunde der Naturwissenschaften in Gera e. V. am Sonntag, den 26. September 2021, von 10 bis 17 Uhr zum traditionellen Erntefest in den Botanischen Garten ein.

Für alle Garten- und Naturfreunde, vor allem Obstliebhaber und Pilzsammler, wird es viel zu entdecken geben: Besondere Höhepunkte sind die Obstausstellung mit über 100 alten und neuen Sorten mit Verkauf, die Pilzausstellung mit Frischpilzen, die vom Pilzsachverständigen Bodo Wagner mit zahlreichen Pilzfreunden vom „Pilzstammtisch Gera“ gemeinsam mit dem Museum für Naturkunde gestaltet wird sowie umfassende Beratung in Sachen ökologischer Landbau vom Thüringer Dachverband Ökoherz e. V. Informationen zum Thema Bienen und Honig gibt es beim Imkerverein Gera 1879 e. V.

Die Kulturscheune Launewitz bietet Obstsäfte und Obstbrände an. Mit einer Korbpresse und eigener Muskelkraft können selbst mitgebrachte Äpfel zu Saft gepresst werden – oder man erwirbt diese vor Ort bei Susanne Stolze.

Bei einem breiten Mitmachprogramm für Kinder und Familien sowie Drehorgelmusik findet sich etwas für Jung und Alt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://www.museen-gera.de/museen/botanischer-garten

Autor: Stadt Gera.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here