UPDATE: Erfurt: Großbrand im ehem. Schlachthof

0
495

Im ehemaligen Schlachthof ist Feuer ausgebrochen. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen. Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

<blockquote class=“twitter-tweet“><p lang=“de“ dir=“ltr“>Die Rauchwolke zieht nach Osten in Richtung Weimar. <a href=“https://t.co/oTG1RSxAqr“>pic.twitter.com/oTG1RSxAqr</a></p>&mdash; DPolG Thüringen (@DPolGThueringen) <a href=“https://twitter.com/DPolGThueringen/status/1464216074426195979?ref_src=twsrc%5Etfw“>November 26, 2021</a></blockquote> <script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script>

 De Polizei berichtet, dass 2in Gebäude auf dem ehemaligen Schlachthofgelände in Vollbrand stand. Wegen der Löscharbeiten mussten die Greifswalder Straße, die Leipziger Straße und die Straße Am alten Nordhäuser Bahnhof für mehrere Stunden gesperrt werden.

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Der Hauptbrand wurde nach etwa zwei Stunden gelöscht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein