Jena: Dr. Thomas Nitzsche wird neuer OB

0
392

Amtsinhaber Dr. Albrecht Schröter (SPD) erhielt zur Stichwahl am 29. April nicht mehr die Mehrheit. Dr. Thomas Nitzsche (FDP) konnte die Mehrheit der abgegebenen Stimmen vereinen. Damit ist Nitzsche der zweite Oberbürgermeister, den die FDP stellt. Von 1990 bis 2006 war Nitzsche politisches Vorbild, Dr. Peter Röhlinger (FDP), Chef der Jenaer Stadtverwaltung.

Von 85.21 Wahlberechtigten gingen 39.776 Bürgerinnen und Bürger an die Wahlurne. Die Wahlbeteiligung liegt bei 46,7 Prozent.
Nitzsche erhielt 24.9827 Stimmen (63,3 Prozent), Amtsinhaber 14.499 Stimmen (36,7 Prozent).

Ungültige Stimmen 295
Gültige Stimmen 39.481

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here