Gera: Kind und Zeugen nach Unfall gesucht

0
839

Am Mittwoch (2. Mai 2018, gegen 15:20 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Kind involviert war, im Anschluss aber unerkannt weitergerannt ist. Die Polizei erhielt die Mitteilung, dass es in Langenberg auf der Zeitzer Straße in Richtung Gera zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Pkw und einem Kind, in dessen Folge das Kind gegen einen weiteren Pkw geprallt ist, gegeben haben soll. Der Junge sei nach dem Zusammenprall allerdings aufgestanden und über die Treppen der Kirche in Richtung Schulstraße davongerannt.

Der Junge soll circa 6 Jahre alt gewesen sein, von kräftiger Statur, hatte dunkle mittellange Haare und trug ein orangefarbenes Oberteil. Die Polizei sucht nun dringend nach dem unbekannten Fahrzeugführer, welcher nach dem Zusammenstoß noch die Motorhaube seines Pkw begutachtet hat, an welcher allerdings kein Schaden entstanden war.

Weiterhin sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem unfallbeteiligten Kind, sowie weiteren Zeugen des Verkerhsunfalles. Diese setzen sich bitte dringend mit dem Inspektionsdienst, Tel.: 0365-8290 in Verbindung.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein