Jena: Schottplatz wird Naturerlebniszentrum

0
682
Pixabay License

Eröffnung des Forum natura am 30. April um 10 Uhr auf dem Schottplatz mit OB Dr. Thomas Nitzsche und Umweltministerin Anja Siegesmund

Lange Jahre gab es auf dem Otto-Schott-Platz Stillstand. Nun ist es soweit. An diesem Samstag, 30. April, wird das Naturerlebniszentrum Forum Natura eröffnet. Das werden Führungen angeboten und eine neue App vorgestellt. Wie schon beim Saurierpfad am Jenzig sollen „scheue Tiere, seltene Pflanzen und historische Persönlichkeiten hautnah“ erlebbar werden. „Dank 3D-Animation, Augmented Reality und 360°-Panoramen wird bisher Unsichtbares sichtbar und Geschichte lebendig.“ heißt es in der Ankündigung des Stadtforstes.

Um 11 Uhr werden zudem drei weitere Erlebnispfade im Rahmen der neuen Naturerlebnisregion in und um Jena – Natura Jenensis – eröffnet:

  • NapoleonPfad – Museum Gedenkstätte 1806 in Cospeda
  • Pfad der Ottonen – Endhaltestelle Linie 16 Ziegenhain
  • WaldPfad – Schottplatz bzw. forum natura
  • SaurierPfad – Wanderparkplatz am Jenzig

Quelle 1, Quelle 2.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein