Kultusminister Hoff zur Situation der Museen

0
109

„Wir nehmen den Internationalen Museumstag zum Anlass, um über die Situation der Museen zu sprechen. In der Zeit multipler Krisen müssen wir daran erinnern, dass die Museen durch die Pandemie in eine existenziell schwierige Lage gebracht wurden. Der Museumstag 2022 soll die Wiedereröffnung der Museumskultur in den Vordergrund stellen. Museen sind Träger der kulturellen Bildung. Sie repräsentieren eine Vielfalt – sie sammeln, sie forschen, sie stellen aus, sie erläutern, sie regen zur Diskussion an, sie stellen Thesen auf und hinterfragen sich.“

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Thüringer Staatskanzlei, informierte in der Regierungsmedienkonferenz am 10. Mai über den bevorstehenden Internationalen Museumstag und die zentrale Veranstaltung am 15. Mai 2022 im Museum Schloß Burgk.

Minister Hoff weiter: „Der Museumstag 2022 kommt nicht aus, ohne auf die aktuelle Situation in der Ukraine hinzuweisen. Ein Land, in dem wir eine Vielzahl von UNESCO-Welterbestätten haben. Ein Land, das als Opfer des Krieges Kulturgüter, Einrichtung, Depots und künstlerische Einrichtung unterschiedlichster Art als Verluste zu beschreiben hat. Aus diesem Grund ist der Museumstag auch ein Tag, an dem Solidarität mit den Kultureinrichtungen der Ukraine geübt wird. Wir wollen allerdings nicht nur Worte der Solidarität finden, sondern praktische Fragen der Solidarität klären.“

Im Anschluss berichtete Franziska Zschäck, Vizepräsidentin des Museumsverbandes Thüringen, über die aktuelle Situation der Museen im Freistaat. Sie gab einen Überblick über die mehr als 160 Vorhaben von Thüringer Museen zum Internationalen Museumstag.

Am 15. Mai wird der Internationale Museumstag in Deutschland von Bundesratspräsident Bodo Ramelow im Museum Schloß Burgk eröffnet. Die Veranstaltung wird von der Thüringer Staatskanzlei mit dem Museumsverband Thüringen e. V. und dem Museum Schloss Burgk vorbereitet.

Externe Links:

Die Podiumsdiskussion zum Museumstag im Museum Schloß Burgk am Sonntag, den 15. Mai, um 11.00 Uhr wird live gestreamt.

Programm im Museum Schloß Burgk zum Internationalen Museumstag

Aufzeichnung der RMK am 10. Mai 

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein