Bahn startet Vorverkauf des 9-Euro-Tickets am 23. Mai

0
605

Die Verabschiedungen durch den Bundestag und den Bundesrat vorausgesetzt, können ab 1. Juni alle mit dem Nahverkehr für eine Flatrate fahren. Für 9 Euro im Monat soll es dann bis Ende August möglich sein, in Bussen, Straßenbahnen und Bahnen des Nahverkehrs zu fahren. Ausgeschlossen sind dabei Fernbusse und Bahnen im Fernverkehr (IC, ICE). Reisenden mit Fahrrädern sollten Sonn- und Feiertage meiden und sich mit den – unterschiedlichen – Regeln der Fahrradmitnahme erkundigen. Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche benötigen ein eigenes 9-Euro-Ticket, Hunde benötigen ein Ticket zu den regulären Bedingungen.

Abonnenten für Monats- oder Jahreskarten sowie Semestertickets erhalten einen entsprechenden Ausgleich, so dass auch diese verbilligte Tickets erhalten. Sie werden entsprechend informiert.

Das Angebot, den Nahverkehr zu benutzen, gilt deutschlandweit.

Ab kommenden Montag, den 23. Mai, erhalten Sie an den Fahrkartenautomaten und online die 9-Euro-Tickets.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein