Teistungen: Katze muss nach Unfall eingeschläfert werden

0
67
www.pixabay.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Die Polizei in Heiligenstadt sucht Zeugen zu einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz am Mittwoch. Gegen 13.15 Uhr befuhr ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug die Dorfstraße in Neuendorf in Richtung Böseckendorf. Hierbei kollidierte der unbekannte Fahrer ungebremst mit einer Katze, die über die Straße gelaufen kann. Das Tier wurde dabei schwer verletzt und musste später von einem Tierarzt behandelt werden, der ihr Leiden schließlich erlöste. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen braun, grauen VW Touran gehandelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen, zum Fahrverhalten des unbekannten Fahrers geben können. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, entgegen.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein