Erfurt: Eingehendes Fax löst Polizeieinsatz aus

0
820

Gestern Abend, gegen 19:00 Uhr, wurde die Polizei in die Erfurter Innenstadt gerufen. In einem Geschäft am Anger war der Einbruchalarm ausgelöst worden. Gleich mehrere Beamte rückten mit Blaulicht vor Ort ein, um den vermeintlichen Dieb zu stellen und festzunehmen. Das Geschäft hatte aber keinerlei Aufbruchspuren. Auch konnte kein Täter feststellt werden. Bei einer genauen Kontrolle der Räumlichkeiten kam der Grund für die Alarmauslösung zum Vorschein, auf dem Faxgerät des Geschäfts war ein Schreiben eingegangen. Durch die Bewegung des Papiers war der Alarm ausgelöst worden.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein