Pößneck: Dieb ertappt und in Haftbefehl erlassen

0
294

Am zeitigen Montagmorgen bemerkten Anwohner der Vorderen Raingasse in Pößneck einen offensichtlichen Eindringling im Mehrfamilienhaus und informierten die Polizei. Bereits bei Eintreffen der Beamten leistete der Angetroffene massiven Widerstand gegen die Polizisten und wehrte sich. Schließlich gelang es, dem Mann Handfesseln anzulegen und ihn zu beruhigen. Es stellte sich dann heraus, dass sowohl der polizeibekannte 46-Jährige als auch seine 37-jährige Begleiterin auf unbekannte Art und Weise ins Mehrfamilienhaus gelangt waren. Bei einer Absuche im Hausflur fanden die Beamten dann verschiedene, drogenähnliche Substanzen, die sichergestellt wurden. Die beiden Personen wurden, nachdem ein Arzt den Gesundheitszustand des Mannes prüfte, vorläufig festgenommen und auf die Schleizer Dienststelle für die weiteren Maßnahmen gebracht. Ein Staatsanwalt ordnete dann in Anbetracht der Umstände eine Wohnungsdurchsuchung bei den beiden Personen in Unterwellenborn und Saalfeld an- es wurden Gegenstände aufgefunden, deren Herkunft aufgrund möglicher Diebstahlshandlungen aktuell geprüft wird. Die 37-Jährige wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen von der Dienststelle entlassen. Der 46-Jährige wiederum wurde am Dienstagmittag bei einem Haftrichter in Rudolstadt vorgeführt- dieser erließ Haftbefehl, sodass der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein